Das „Der Bachelor“ – Trinkspiel

Das „Der Bachelor“ – Trinkspiel

Das Trinkspiel zu „Der Bachelor“ 2015

oder Dinge, die den nächsten Bachelor-Abend noch lustiger machen

Seit nunmehr vier Wochen tummeln sich jeden Mittwochabend wieder Millionen Frauengrüppchen (und Männer, die natürlich nie zugeben würden auch diese Sendung zu schauen) um die heimischen TV-Geräte, denn: Der Bachelor ist mal wieder auf der Suche nach der großen Liebe seines Lebens!

Das Prinzip der Sendung ist bekannt und so ist mit großen Überraschungen eigentlich kaum noch zu rechnen (haben wir doch bereits in der ersten Sendung mehr als ein Mal zu hören bekommen, welch „krasse optische Veränderung“ Olli durchgemacht hat und dass Sarah stolz darauf ist, Playmate zu sein). Aber mal ehrlich – trotz des oft nicht ganz so abwechslungsreichen Unterhaltungsfaktors will man dann doch wissen, für wen sich der schöne Oliver letztendlich entscheiden wird. Und so wird man als Zuschauer  dann doch von dieser Sendung vorm Fernseher gefesselt.

Doch damit ihr in den kommenden Wochen noch mehr Spaß an dem Ganzen habt, haben wir uns für euch ein kleines Trinkspiel rund um den Bachelor überlegt.

DIE SPIELREGELN ZUM BACHELOR-TRINKSPIEL

Die Spielregeln sind – wie bei so ziemlich jedem Trinkspiel – denkbar einfach: Tut oder sagt eine der Mitwirkenden eines der unten stehenden Dinge, wird getrunken. Die Getränke müssen natürlich nicht zwangsweise Alkohol enthalten. ;-)

DANN WIRD GETRUNKEN:

#1 Wenn Olli fragt: „Alles gut?“

#2 Wenn Oliver sagt, dass er eines der Mädchen „interessant“ findet.

#3 Wenn der Bachelor eines der Mädels küsst.

#4 Wenn eines der Mädchen beteuert, dass zwischen ihr und Oliver „wirklich nichts passiert sei“.

#5 Wenn eine der Kandidatinnen sagt, sie sei nicht zum Finden einer besten Freundin her gekommen, sondern wegen Olli.

#6 Wenn eine Kandidatin zu einer anderen meint, sie sei hinterhältig.

#7 Wenn Olli erwähnt, dass er „30 Kilo abgenommen“ und sich „optisch so krass verändert“ hat.

#8 Wenn eine der Damen ohne großen Grund kreischt oder plötzlich in Tränen ausbricht.

#9 Wenn Olli anmerkt, dass er „Mister Germany“ ist.

#10 Wenn eine Kandidatin vermutet: „Die hat bestimmt mit ihm geschlafen“.

#11 Wenn eine der Kandidatinnen sagt, wie schön der Olli doch einfach ist.

#12 Wenn der Bachelor vor der Nacht der Rose andächtig und mit bedrückter Miene betont, dass die Entscheidung mit jeder Woche härter wird.

#13 Wenn Zisan lacht (und das passiert bislang gefühltermaßen doch relativ selten).

#14 Wenn die Kandidatinnen schlecht tanzen.

#15 Wenn Oliver nach dem Einzeldate sagt, er habe die Kandidatin jetzt „auch mal von einer ganz anderen Seite kennen gelernt“.

#16 Wenn die Ladies anfangen zu singen.

#17 Wenn eine der Kandidatinnen (besonderes Augenmerk gilt hier wohl Liz) sagt, sie habe sich „schon ein kleines bisschen in den Olli verknallt“.

#18 Wenn der Bachelor einen Satz anfängt mit: „Du hast krasse … “ (unendlich erweiterbar: Augen, Haare, Ohren, Beine, Füße)!“

#19 Wenn eine Kandidatin betont, dass sie keinesfalls aus finanziellen Gründen da ist und darauf bei einem Mann auch echt keinen Wert legen würde.

#20 Wenn eines der Mädels erwähnt, dass der Bachelor ja jetzt schon weiß, wie Sarah nackt aussieht, da sie ja im Playboy blank gezogen hat oder wenn Sarah prahlt „sie sei echt stolz Playmate zu sein“.

In diesem Sinne:

Anzeige

Cheers, Ladies and Gentlemen, hoch die Tassen und viel Spaß beim nächsten Bachelor-Abend!

Für mehr solcher Dinge, die … folge uns doch einfach hier bei Facebook!

 

Titelbild: verändert © RTL

TOLLE DINGE FÜR DEINEN KLEIDERSCHRANK:

Mit Freunden teilen
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+